Karriereportal

ViaNobis - Die Jugendhilfe | Schloss Dilborn

Gemeinsam stark – Unter diesem Motto arbeiten rund 2.300 Mitarbeiter bei uns, der Katharina Kasper ViaNobis GmbH. Wir sind ein anerkannter Träger zahlreicher Angebote  in der Behinderten- und Jugendhilfe, eines ambulanten Pflegedienstes, einer Fachklinik für Psychiatrie, Psychotherapie und Psychosomatik, einer Psychiatrischen Institutsambulanz, mehrerer Tageskliniken, Seniorenheime,  Kindertagesstätten und einer anerkannten Werkstatt für Menschen mit Behinderungen. Wertschätzung und Akzeptanz sind bei uns keine leeren Worthülsen, sondern werden in unserem Tun gelebt und bringen uns stetig voran.

ViaNobis -  Die Jugendhilfe | Schloss Dilborn

Wir sind Träger ambulanter, teilstationärer und vollstationärer Hilfeformen für Kinder, Jugendliche, junge Erwachsene und deren Familien in besonderen Lebenssituationen.  Mit unseren differenzierten Leistungsangeboten sind wir an verschiedenen Standorten im Kreis Heinsberg, Kreis Viersen, Mönchengladbach, Düsseldorf, Weeze und Kevelaer vertreten. 

Wir bieten zum 01.08.2021 mehrere Praxisplätze für die
 

praxisintegrierte Ausbildung zum Erzieher (m/w/d) - Schwerpunkt Jugend- und Heimerziehung

für Standorte im Kreis Viersen und Kreis Heinsberg. 

Ausbildung für lebenserfahrene Quereinsteiger und Schulabsolventen

Sie haben eine Berufsausbildung im kaufmännischen/gewerblichen/technischen Bereich abgeschlossen, blicken auf eine mehrjährige Berufserfahrung zurück und wollen sich im sozialen Bereich verwirklichen? Wir möchten lebenserfahrene Quereinsteiger aber auch Schulabsolventen ansprechen, die sich langfristig in der Arbeit mit Kindern- und Jugendlichen mit problematischen Verhaltensweisen sehen. 

Formale Zugangsvoraussetzungen für die Ausbildung

  • Sekundarabschluss I - Fachoberschulreife - (Hauptschulabschluss Typ B oder Realschulabschluss) und eine abgeschlossene mindestens zweijährige einschlägige Berufsausbildung im sozialen Bereich oder eine andere dreijährige Berufsausbildung in Verbindung mit Erfahrungen im sozialen Arbeitsfeld (mindestens 240 Stunden) oder
  • Abgeschlossene Fachoberschule oder Berufsfachschule im Gesundheits- und Sozialwesen oder
  • Praxiserfahrungen im sozialen Feld (mindestens 240 Stunden) in Verbindung mit einer Hochschulzugangsberechtigung

Unser Angebot

  • Intensive Ausbildungsbegleitung und Anleitung durch unsere kompetenten Fachkollegen
  • Eine hochqualifizierte Ausbildung durch verschiedene Praxiseinsätze im Bereich der Intensivpädagogik an unseren Standorten im Kreis Viersen und Kreis Heinsberg
  • Interessante Perspektiven in unseren Einrichtungen nach Abschluss der Ausbildung
  • Ein vielfältiges Fort- und Weiterbildungsangebot für Ihre fachliche und persönliche Weiterentwicklung
 

Unsere Ausbildungsvergütung*

  • 1. Ausbildungsjahr: 1140,69 €/Monat
  • 2. Ausbildungsjahr: 1202,07 €/Monat
  • 3. Ausbildungsjahr: 1303,38 €/Monat
* nach aktueller Tarifvereinbarung AVR Caritas
Bei Fragen wenden Sie sich gerne an: 
Silke Kroner-Kasnitz | stellv. Personalleitung | +49 2454 59-771
Weitere Informationen über unsere Einrichtung finden Sie auf unserer Homepage www.vianobis-jugendhilfe.de
 

Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung, online auf unserem Karriereportal unter karriere.katharina-kasper-gruppe.de.