Karriereportal

geg euregio GmbH

Gemeinsam stark – Unter diesem Motto arbeiten rund 1.900 Mitarbeiter bei uns, der Katharina Kasper ViaNobis GmbH. Wir sind ein anerkannter Träger zahlreicher Angebote  in der Behinderten- und Jugendhilfe, eines ambulanten Pflegedienstes, einer Fachklinik für Psychiatrie, Psychotherapie und Psychosomatik, einer Psychiatrischen Institutsambulanz, mehrerer Tageskliniken, Seniorenheime und Kindertagesstätten. Nächstenliebe, Wertschätzung und Akzeptanz sind bei uns keine leeren Worthülsen, sondern werden in unserem Tun gelebt und bringen uns stetig voran.

geg Euregio GmbH
 
Die geg euregio GmbH ist eine differenzierte Jugendhilfeeinrichtung mit Hauptsitz in der Stadt Aachen. Die ambulanten, teilstationären und stationären Angebote schaffen Möglichkeiten, dass Kinder, Jugendliche, junge Erwachsene und Familien mit besonderen Bedürfnissen Entwicklungsschritte gehen können. Unser oberstes Ziel ist es stets, Kindern, Jugendlichen sowie jungen Erwachsenen und ihren Familien ein Umfeld anzubieten, das einen geschützten und wertschätzenden Rahmen für die eigene Entwicklung bietet. 

Wir suchen zum nächstmöglichen Zeitpunkt

Sozialarbeiter (m/w/d) für die traumapädagogische Intensivgruppe

für unseren Standort in Aachen mit einem Beschäftigungsumfang von 100%

Ihre Aufgaben:

  • Pädagogische Alltagsgestaltung im Bezugsbetreuungssystem mit Fallfederführung
  • Umsetzung der Traumapädagogischen Standards
  • Individuelle Förderung im Gruppenkontext
  • Freizeitgestaltung sowie Mitwirkung bei der Organisation von Ferienfreizeiten
  • Kooperation mit unserem einrichtungsinternen Fachdienst für Diagnostik und Therapie
  • Zusammenarbeit mit Herkunftssystemen und anderen Institutionen (Jugendämter, Schulen, Ärzte, Therapeuten, Kinder- und Jugendpsychiatrie, etc.)

Ihr Profil:

  • Abgeschlossenes sozialpädagogisches oder heilpädagogisches Studium verbunden mit traumapädagogischer Kompetenz
  • Erfahrung in der Arbeit mit traumatisierten Kindern
  • Traumapädagogische Grundhaltung – traumasensibles Fallverständnis
  • Sichtweise des „guten Grundes“ von Verhaltensauffälligkeiten
  • Fähigkeiten im musikalischen, kreativen Bereich bzw. in der Sport/Bewegungs- oder Erlebnispädagogik sind wünschenswert
  • Wertschätzender Umgang mit den Kindern und ihren Herkunftssystemen sowie ein professioneller Umgang mit Nähe
  • Bereitschaft zum Einsatz im Schichtdienstsystem, auch am Wochenende und im Nachtdienst
  • Führerschein und eintragungsfreies erweitertes Führungszeugnis sind zwingend erforderlich

Wir bieten:

  • Anspruchsvolle und abwechslungsreiche Aufgaben mit langfristigen Perspektiven
  • Die Tür zur Einrichtungsleitung steht Ihnen offen
  • Regelmäßige Fallbesprechungen, Supervisionen sowie Fort- und Weiterbildungen
  • Wir vergüten nach den aktuellen Arbeitsvertragsrichtlinien des Deutschen Caritasverbandes. Zudem bieten wir eine betriebliche Altersvorsorge, Jahressonderzahlungen und einen Arbeitgeberzuschuss für Ihre außerbetriebliche Altersvorsorge
Bei Fragen wenden Sie sich gerne an: 
Barbara Nießen | Personalgewinnung | +49 2454 59-683
Weitere Informationen über unsere Einrichtung finden Sie auf unserer Homepage www.geg-euregio.de

Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung, online auf unserem Karriereportal unter karriere.katharina-kasper-gruppe.de.