logo

Karriereportal

Freiwilliges Soziales Jahr (FSJ) / Bundesfreiwilligendienst (BFD)

  • Dernbach
  • Krankenpflege, Altenpflege, Therapie
  • Vollzeit
  • Monatsgehalt: 450 EUR
scheme image

Hospiz St. Thomas | Dernbach

...eine Einrichtung der Katharina Kasper ViaSalus GmbH. 

Du arbeitest gerne mit Menschen, weißt aber noch nicht wohin die Reise gehen soll? Oder möchtest du die Zeit bis zu Deinem Studienbeginn überbrücken und Erfahrungen in einem sozialen Berufsfeld sammeln? Kein Problem!

Wir bieten monatlich, für eine Dauer von 12 Monaten (mind. 6 und maximal 18 Monate), mehrere Praxisplätze für ein Freiwilliges Soziales Jahr (FSJ) / Bundesfreiwilligendienst (BFD) im Bereich der Pflege oder im Sozialen Dienst an unserem Standort in Dernbach.

Erfahrungen, die Du sammelst

  • Diese Berufe lernst Du kennen:
    • Pflegefachfrau / Pflegefachmann (m|w|d)
    • Altenpflegehilfe bzw. Pflegeassistenz (m|w|d)
    • Sozialarbeiter / Sozialpädagoge (m|w|d) / Betreuungskraft (m|w|d) nach §43b / §53c SGB XI
  • Als Teil unseres Teams unterstützt Du tatkräftig im Arbeitsalltag bei der Pflege, Betreuung und Versorgung unserer Bewohner*innen
  • Du hilfst bei der Gestaltung des Tagesablaufs und der Freizeitaktivitäten unserer Bewohner*innen
  • Du begleitest die Bewohner*innen auf ihrem letzten Lebensabschnitt

Gut zu wissen

  • Voraussetzung: Hauptschulabschluss bzw. zehn Jahre Vollzeitschulpflicht bis zum 21. Lebensjahr / Sekundarabschluss I oder höherer Schulabschluss
  • Das FSJ und den BFD kannst Du im Alter von 15-26 Jahren absolvieren (vorausgesetzt Du kannst eine zehnjährige Vollzeitschulpflicht bis zum 21. Lebensjahr vorweisen)
  • Ab einem Alter von 27 Jahren kannst Du Dich für den Bundesfreiwilligendienst (BFD) 27+ bewerben (weitere Informationen erhältst Du bei einem Erstgespräch mit uns)
  • Weitere Informationen über das FSJ erhältst Du beim Bistum Trier, beim DRK Rheinland-Pfalz oder bei der Marienhaus GmbH. Beim Bistum Trier kannst Du Dich außerdem über den BFD informieren

Es lohnt sich

  • Bei uns ist niemand alleine: Du hast jederzeit eine Ansprechperson vor Ort, an die Du Dich bei all Deinen Fragen wenden kannst
  • Nach dem FSJ oder BFD hast Du die Möglichkeit, Dich für eine Ausbildung bei uns zu bewerben
  • FSJ’ler und BFD’ler erhalten ein monatliches Taschengeld in Höhe von 450 €.
  • FSJ / BFD werden im Studium oder bei der Ausbildung anerkannt

Das sind wir

Rund 6.700 Menschen in den Bundesländern Hessen, Rheinland-Pfalz und Nordrhein-Westfalen, an mehr als 130 Standorten – das ist die Dernbacher Gruppe Katharina Kasper.

Leben in Würde – Sterben in Würde, hier finden wir die Triebfeder einer ganzheitlichen Hospiz- und Palliativbegleitung am Lebensende, die Antworten geben kann auf letzte Fragen. Die Achtung der Würde des Menschen bis zuletzt lässt uns das Sterben als Teil des Lebens begreifen.
 
Weitere Informationen zu unserer Einrichtung findest Du hier: www.hospiz-dernbach.de
 

Kontakt


Wir informieren Dich gerne vorab: 
Eva-Maria Hebgen | Leitung Hospiz | +49 2602 684-4441

Du hast noch Fragen zum Bewerbungsprozess? Unser Recruiting-Team hilft gerne weiter:
Thomas Stockel | Recruiting & Ausbildungskoordination | +49 2602 8346-121