logo

Karriereportal

Diabetesberater DDG (m/w/d)

  • Medizin, Pharmazie, Labor
  • Teilzeit
scheme image

Dreifaltigkeits-Krankenhaus Wesseling

Wir sind Akademisches Lehrkrankenhaus der Universität Bonn.

Das Dreifaltigkeits-Krankenhaus Wesseling mit seiner zentralen Lage zwischen Köln und Bonn ist ein leistungsstarkes Krankenhaus der Akutversorgung mit den Abteilungen Zentrum für Minimal-invasive Chirurgie, Viszeral- und Unfallchirurgie, Innere Medizin, Plastische Chirurgie und Anästhesie, Intensiv- und Palliativmedizin. 

Auch das Darm- und Pankreaszentrum Rhein-Erft, das Zentrum für Minimal Invasive Chirurgie, das Adipositaszentrum Wesseling, das Traumazentrum, das Alterstraumatologische Zentrum, das Basedow-Zentrum, das Zentrum für Schilddrüsenerkrankungen sowie das Diabeteszentrum werden vom Krankenhaus betrieben.

Die Abteilung für Innere Medizin verfügt über die Schwerpunkte Allgemeine Innere Medizin, Gastroenterologie, Kardiologie, Pneumologie und Diabetologie.

Im Bereich der Diabetologie nehmen wir am DMP Diabetes mellitus Typ 2 teil. Wir sind seit 3 Jahren von der DDG zertifiziertes Diabeteszentrum für Patienten mit Typ-2 Diabetes. Mit der am Krankenhaus angegliederten Dialysepraxis, den weiteren Kooperationspartnern und den Fachabteilungen gewährleisten wir eine integrierte Versorgung aller Schweregrade der Diabeteserkrankung, einschließlich des komplizierten diabetischen Fußsyndroms und bariatrischer Chirurgie.

Zur Verstärkung für unser stationäres Diabetes-Zentrum, bestehend aus Diabetologen DDG, Diabetesberaterin DDG, Diabetesassistentin DDG sowie Wundmanager, suchen wir zum nächst­möglichen Zeitpunkt in Teilzeit eine/n Diabetesberater DDG (m/w/d) für unseren Standort in Wesseling mit einem Beschäftigungsumfang von 20 Wochenstunden.

Ihre Aufgaben

  • Mitarbeit am weiteren Ausbau des Diabeteszentrums mit dem Ziel der Zertifizierung (DDG) als Diabeteszentrum für Patienten mit Typ-2 und Typ–1 Diabetes und als Fußbehandlungseinrichtung (DDG)
  • Schulung und Betreuung von Diabetespatienten in der gesamten Klinik
  • Einzel- und Gruppenberatungen unter Berücksichtigung der persönlichen Situation und Einbeziehung der jeweiligen Bezugspersonen
  • Schulung von pflegerischem und ärztlichem Personal im Bereich Diabetes mellitus

Ihr Profil

  • Eine erfolgreich abgeschlossene Ausbildung zum/zur Diabetesberater/in DDG mit solider Berufserfahrung
  • Wünschenswert wären Zusatzqualifikationen, wie z.B. Wundberater DDG, Podologe DDG, Erfahrungen mit Diabetes-Dokumentationssystemen (z.B. EMIL), Kompetenzen in der Behandlung des diabetischen Fußsyndroms
  • Hohe Fach- und Sozialkompetenz, Belastbarkeit, Flexibilität und Engagement
  • Eine einfühlsame und zugewandte Art in der Patientenbetreuung
  • Aktives Einbringen und Motivation zur Weiterentwicklung einer qualitativ hochwertigen Diabetologie

Unser Angebot

  • Wir bieten eine abwechslungsreiche und weitgehend selbständige und gestaltbare Tätigkeit in einem hochmotivierten interdisziplinären Team.
  • Unsere Mitarbeiter schätzen das gute Betriebsklima in unserem Haus, die Freundlichkeit und das familiär geprägte Miteinander.
  • Gerne ermöglichen wir Ihnen eine Hospitation am Arbeitsplatz, damit Sie uns und die zu übernehmenden Aufgaben besser kennenlernen können.
  • Die Vergütung sowie zusätzliche soziale Leistungen (Betriebliche Altersversorgung) erfolgen nach AVR-Caritas.
  • KrankenZUSATZversicherung Dernbacher CARE, dem privaten Zusatzschutz für gesetzlich Versicherte, zusätzlichen Versicherungsschutz zu besonders günstigen Konditionen und Rahmenbedingungen.
  • Bei Erfüllung der persönlichen Voraussetzungen bieten wir Ihnen die Möglichkeit zum Bikeleasing. 
  • Wir setzen Ihre Identifikation mit dem Leitbild eines christlichen Trägers voraus.

Kontakt

Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung, online auf unserem Karriereportal. Das geht ganz einfach über den "Bewerben"-Button. 

Weitere Informationen über unsere Einrichtung finden Sie auf unserer Homepage www.krankenhaus-wesseling.de

Gerne beantworten wir Ihre Fragen. 
Dr. med. Berthold Backes | Chefarzt Innere Medizin | +49 2236 77-231 (Sekretariat)
Wolfgang Mentges | Personalleitung | +49 2236 77-250