logo

Karriereportal

Diabetesberater DDG (m/w/d)

  • Wesseling
  • Berufserfahrung (Junior Level)
  • Berufserfahrung
  • Medizin, Pharmazie, Labor
  • Teilzeit
scheme image

Dreifaltigkeits-Krankenhaus Wesseling

Wir sind Akademisches Lehrkrankenhaus der Universität Bonn.

Das Dreifaltigkeits-Krankenhaus Wesseling mit seiner zentralen Lage zwischen Köln und Bonn ist ein leistungsstarkes Krankenhaus der Akutversorgung mit den Abteilungen Zentrum für Minimal-invasive Chirurgie, Viszeral- und Unfallchirurgie, Innere Medizin, Plastische Chirurgie und Anästhesie, Intensiv- und Palliativmedizin. 

Auch das Darm- und Pankreaszentrum Rhein-Erft, das Zentrum für Minimal Invasive Chirurgie, das Adipositaszentrum Wesseling, das Traumazentrum, das Alterstraumatologische Zentrum, das Basedow-Zentrum, das Zentrum für Schilddrüsenerkrankungen sowie das Diabeteszentrum werden vom Krankenhaus betrieben.

Im Bereich der Diabetologie nehmen wir am DMP Diabetes mellitus Typ 2 teil. Wir sind seit 3 Jahren von der DDG zertifiziertes Diabeteszentrum für Patienten mit Typ-2 Diabetes. Mit der am Krankenhaus angegliederten Dialysepraxis, den weiteren Kooperationspartnern und den Fachabteilungen gewährleisten wir eine integrierte Versorgung aller Schweregrade der Diabeteserkrankung, einschließlich des komplizierten diabetischen Fußsyndroms und bariatrischer Chirurgie.

Zur Verstärkung für unseres stationären Diabetes-Zentrums, bestehend aus Diabetologen DDG, Diabetesberaterin DDG, Diabetesassistentin DDG sowie Wundmanager, suchen wir zum nächst­möglichen Zeitpunkt in Teilzeit eine/n Diabetesberater DDG (m/w/d) für unseren Standort in Wesseling mit einem Beschäftigungsumfang von 20 Wochenstunden.

Ihre Aufgaben

  • Mitarbeit am weiteren Ausbau des Diabeteszentrums mit dem Ziel der Zertifizierung (DDG) als Diabeteszentrum für Patient:innen mit Typ-2 und Typ–1 Diabetes und als Fußbehandlungseinrichtung (DDG)
  • Schulung und Betreuung von Diabetespatient:innen in der gesamten Klinik
  • Einzel- und Gruppenberatungen unter Berücksichtigung der persönlichen Situation und Einbeziehung der jeweiligen Bezugspersonen
  • Schulung von pflegerischem und ärztlichem Personal im Bereich Diabetes mellitus

Ihr Profil

  • Abgeschlossene Ausbildung zum/zur Diabetesberater/in DDG mit Berufserfahrung
  • Wünschenswert wären Zusatzqualifikationen, wie z.B. Wundberater DDG, Podologe DDG, Erfahrungen mit Diabetes-Dokumentationssystemen (z.B. EMIL) oder Kompetenzen in der Behandlung des diabetischen Fußsyndroms
  • Verantwortungsbewusstsein, Empathie, Flexibilität und Engagement zählen zu Ihren Stärken
  • Eine einfühlsame und zugewandte Art der Patientenbetreuung zeichnet Sie aus
  • Aktives Einbringen und Motivation zur Weiterentwicklung einer qualitativ hochwertigen Diabetologie

Unser Angebot

  • Für Ihren Einsatz:
    • Flexible Arbeitszeitmodelle zur besseren Vereinbarkeit von Familie und Beruf
    • Wohnmöglichkeiten in unserem hausinternen Wohnheim 
    • Eine moderne technische Ausstattung und abwechslungsreiche Tätigkeiten
  • Für Ihre Familie: Kooperation mit den gruppeneigenen Kindertagesstätten in Wesseling und mit dem pme Familienservice
  • Für Ihr Auskommen: Tarifliche Vergütung gemäß AVR Caritas
  • Für Ihren Einstieg: Eine strukturierte Einarbeitung
  • Für Ihre Vorsorge: Betriebliche Altersvorsorge (KZVK) und Möglichkeit zur vergünstigten KrankenZUSATZversicherung Dernbacher CARE
  • Für Ihre Pausen: Vergünstigungen in unserer Cafeteria mit Angeboten aus der „vitalen Küche“, inkl. täglich kostenloses Mineralwasser
  • Für Ihre Anreise: Kostengünstige Parkplätze in unserem modernen Parkhaus und eine sehr gute Anbindung an das öffentliche Verkehrsnetz
  • Für die Umwelt: Möglichkeit zum Bike Leasing
  • Für das „Wir“-Gefühl: Ein familiäres Team, das sich auf Sie freut und mit Ihnen gemeinsam weiterwachsen will

Kontakt

Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung, online auf unserem Karriereportal. Das geht ganz einfach über den "Bewerben"-Button. 

Weitere Informationen über unsere Einrichtung finden Sie auf unserer Homepage www.krankenhaus-wesseling.de

Gerne beantworten wir Ihre Fragen. 
Dr. med. Berthold Backes | Chefarzt Innere Medizin | +49 2236 77-231 (Sekretariat)
Wolfgang Mentges | Personalleitung | +49 2236 77-250