Karriereportal

Willkommen in der Dernbacher Gruppe!

Katharina Kasper ViaSalus GmbH | Seniorenzentrum

Die Katharina Kasper ViaSalus GmbH mit Sitz in Dernbach/Westerwald ist Träger von Krankenhäusern, Medizinischen Versorgungszentren, Seniorenzentren und ambulanten Pflegediensten, Schulen zur Berufsausbildung und der Katharina Kasper HOSPIZ GmbH. Gut 3.200 Mitarbeiter sorgen für qualifizierte medizinische und pflegerische Versorgung, Betreuung und Ausbildung in Rheinland-Pfalz, Hessen und Nordrhein-Westfalen.

Für unsere 14 Seniorenzentren, unsere beiden ambulanten Pflegedienste, unsere Tagespflegen und unsere Wohn-Pflegegemeinschaft schaffen wir eine Stabsstelle für das zentrale Case Management. Hierbei beraten Sie unsere Kunden und Interessenten individuell und bedarfsgerecht bei allen Fragen zu unseren Pflegeangeboten sowie den verschiedenen Finanzierungs- und Förderungsmöglichkeiten; Sie organisieren Beratungs- und Besichtigungstermine vor Ort und behalten gemeinsam mit dem Controlling den Überblick über die Belegungs- und Bedarfszahlen unserer Einrichtungen. Zur Qualitätssicherung führen Sie Aufnahme- und Entlassungsinterviews und berichten die Ergebnisse an die Bereichsleitung unserer Seniorenhilfe.

Wir suchen zum nächstmöglichen Zeitpunkt eine/n

Case-Manager/in (m/w/d) - Seniorenhilfe

für unseren Standort in Dernbach mit einem Beschäftigungsumfang von 100%

Ihre Aufgaben:

  • Zentrales Case-Management für unsere Seniorenzentren
  • Telefonische/persönliche Betreuung/Beratung von Kunden und Interessenten
  • Bedarfsgerechte Empfehlung von Pflegeleistungen und Pflegeeinrichtungen
  • Organisation von Beratungs- und Besichtigungsterminen in unseren Einrichtungen für Interessenten
  • Aufnahme- und Entlassungsmonitoring
  • Dokumentation von Fallbesprechungen
  • Pflege der Schnittstellen zu internen und externen Partnern

Ihr Profil:

  • Examinierte Fachkraft aus dem Pflege-, Gesundheits-, Rehabilitations- und Sozialbereich bzw. abgeschlossenes einschlägiges Hochschulstudium
  • Weiterbildung zum/zur Pflegeberater/in (wünschenswert)
  • Weiterbildung zum/zur Case-Manager/in (von Vorteil). Sollten Sie die Weiterbildung noch nicht haben, bieten wir Ihnen an, einen solchen Weiterbildungskurs berufsbegleitend bei unserer trägereigenen Akademie zu belegen
  • Hohes Maß an Eigenverantwortlichkeit
  • Strukturierte Arbeitsweise
  • Kompetenz in Gesprächsführung und Moderation
  • Gute sprachliche Fähigkeiten in Wort und Schrift
  • Identifikation mit dem Leitbild eines christlichen Trägers

Unser Angebot:

  • Einen interessanten und abwechslungsreichen Arbeitsplatz in einem innovativen Umfeld mit vielen Gestaltungsspielräumen und kurzen Entscheidungswegen
  • Arbeit für renommierte Pflegeeinrichtungen mit einem hohen pflegerischen und betreuerischen Qualitätsanspruch
  • Vielfältige Fort- und Weiterbildungsangebote für Ihre berufliche und persönliche Weiterentwicklung
  • Eine faire Vergütung nach AVR-Tarif mit allen Vorteilen eines tarifvertraglichen Arbeitsverhältnisses, wie z. B. dem Stufenaufstieg mit zunehmenden Betriebsjahren, der außerordentlichen Gehaltserhöhung nach Tarifrunden sowie 30 Urlaubstagen für alle Mitarbeiter
  • Eine attraktive kirchliche Altersvorsorge bei der Kirchlichen Zusatzversorgungskasse
  • Ein erfolgreiches betriebliches Gesundheitsmanagement mit kostenlosen und vergünstigten Angeboten zur Gesundheitsförderung und Krankheitsprävention
  • Eine optionale vergünstige betriebliche Zusatzkrankenversicherung
Bei Fragen wenden Sie sich bitte an: 
Doris Dietrich | Assistenz Geschäftsführung | +49 2602 9301-300. 
 
Weitere Informationen über unsere Einrichtung finden Sie auf unserer Homepage www.viasalus.de
 
Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung, online auf unserem Karriereportal unter karriere.katharina-kasper-gruppe.de.