Karriereportal

Seniorenzentrum Katharina Kasper | Andernach

Die Katharina Kasper ViaSalus GmbH mit Sitz in Dernbach/Westerwald ist Träger von Krankenhäusern, Medizinischen Versorgungszentren, Seniorenzentren und ambulanten Pflegediensten, Schulen zur Berufsausbildung und der Katharina Kasper HOSPIZ GmbH. Gut 3.200 Mitarbeiter sorgen für qualifizierte medizinische und pflegerische Versorgung, Betreuung und Ausbildung in Rheinland-Pfalz, Hessen und Nordrhein-Westfalen.

Das Seniorenzentrum Katharina Kasper | Andernach befindet sich in Trägerschaft der Katharina Kasper ViaSalus GmbH, einer Tochtergesellschaft der Katharina Kasper Holding GmbH. 

„Mitten im Leben – sicher und geborgen!“  Nach diesem Motto pflegen wir in unserem Haus: Vollstationäre Pflege | Kurzzeitpflege | Tagespflege

Für unsere Pflegeeinrichtung suchen wir kurzfristig eine

Betreuungskraft § 53c (m/w/d)

für unseren Standort in Andernach mit einem Beschäftigungsumfang von  50% sowie auf 450€ Basis.

Ihre Aufgaben:

  • Aktivierung und Betreuung von Menschen u. a. mit Demenz z. B. durch gemeinsame Aktivitäten wie Gesellschaftsspiele, Kuchen/Plätzchen backen, Vorlesen, gemeinsam singen/musizieren, Angebote zur körperlichen Aktivität in Gruppen- und Einzelangeboten
  • Angebote im Rahmen der Einzelbetreuung wie Einkaufsbegleitung, Arztbesuche, Begleitung bei Ausflügen, Spaziergänge
  • Dokumentation der Betreuungsleistung
  • Mithilfe bei der Durchführung von Veranstaltungen und jahreszeitlichen Festen

Ihr Profil:

  • Sie haben eine abgeschlossene Weiterbildung zur Betreuungskraft.
  • Sie sind eine empathische und selbstsichere Persönlichkeit, die auch in stressigen Situationen die Ruhe bewahrt.
  • Die Wahrung eines angemessenen Nähe-Distanz-Verhältnisses ist für Sie selbstverständlich.
  • Sie können sich mit den Werten eines konfessionellen Trägers identifizieren.

Unser Angebot:

Wir bieten Ihnen eine interessante, vielseitige und verantwortungsvolle Tätigkeit und ein umfangreiches Angebot an Fort- und Weiterbildungsmöglichkeiten. Sie arbeiten in einem modernen Arbeitsumfeld und positiver Arbeitsatmosphäre. Verbunden hiermit besteht die Chance, in einem Unternehmen mitzuwirken, das Maßstäbe für das Sozial- und Gesundheitswesen setzt bzw. entwickeln will.
Gute Leistung muss sich lohnen – Ihre Arbeit wird fair vergütet nach den Arbeitsvertragsrichtlinien des Deutschen Caritasverbandes (AVR) einschließlich einer zusätzlichen Altersvorsorge (KZVK). Weiterhin ermöglichen wir Ihnen mit der betrieblichen KrankenZUSATZversicherung Dernbacher CARE, dem privaten Zusatzschutz für gesetzlich Versicherte, zusätzlichen Versicherungsschutz zu besonders günstigen Konditionen und Rahmenbedingungen.
 
Bei Fragen wenden Sie sich gerne an:
Gabriele Mäckel | Einrichtungsleitung | +49 2632 307-160
Weitere Informationen über unsere Einrichtung finden Sie auf unserer Homepage www.katharina-kasper-andernach.de
 

Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung, online auf unserem Karriereportal unter karriere.katharina-kasper-gruppe.de.